Hot dogs

Oh, Whippet, ist das heiß! Wir machen gerade nichts. Und das ganz langsam. Lucy verzichtet sogar darauf, nachts zugedeckt zu werden. Das soll schon was heißen.

Maggie, die ja nur haarscharf am Lang-Haar-Whippet vorbeigeschrammt ist, leidet erstaunlicherweise nicht so wie „das Braune mit dem bißchen Fell“ . Sie hat immer noch Lust auf Frisbee, gerne auch im Meer oder See. Wenn doch nur das Schwimmen nicht wäre.
Auf unseren Spaziergängen ist nun die kleine Wasserflasche stets dabei, damit die Armen nicht aus dem Bordesholmer See trinken müssen. Dort wohnen jetzt die Zerkarien, das sind kleine Saugwürmer, die sich auf der Suche nach einem neuen Zuhause in die Haut (des Menschen) bohren und für unansehnliche und juckende Quaddeln sorgen. Alles zum Thema (für Menschen) gibt es als PDF bei der Landesregierung zu lesen. Das Land Schleswig-Holstein ist übrigens auch Eigentümerin des Sees, was zusätzlich dazu führt, dass die hiesige Bürgerinitiative sich seit Jahren den Kopf an den Wiederständen einrennt und sich kaum jemand so richtig zuständig dafür fühlt, hier die Wasserqualität zu verbessern. Die Bordesholmer Grünen haben dazu gearbeitet und in Kooperation mit anderen einen Maßnahmekatalog erarbeitet. Den gibt es hier zu lesen.
Wie die Zerkarien auf Hunde wirken, will ich nicht gerade an unseren ausprobieren. Informationen dazu kann ich nicht finden.

Ich denke, dass man die dringende Sanierung des Bordesholmer Sees radikal vorantreiben könnte, wenn man alle, die an diesem unhaltbaren Zustand etwas ändern könnten, das aber nicht tun, jetzt und in jedem Sommer zum Baden verpflichtet würde. Jede Wette: In kurzer Zeit würde man daraus trinken können:-) Aber ich schweife ab.

Also, wir haben jetzt das Wässerchen stets dabei in einem stetig wachsenden Bauchladen, der mal ein Jogging-Gürtel war. Ein kleiner Napf passt da auch noch rein:-)


Nach dem Spielen machen wir also ein Wasserpicknick und das vertrocknete Gras guckt  ganz neidisch…Wenn wir Zeit haben, fahren wir gerne an den Hundestrand nach Sehlendorf (Hohwachter Bucht). Dazu später aber einmal mehr.

Zu Hause haben wir übrigens sehr gut Abkühleffekte erzielt mit Wurstwasser-Eiswürfel (das Wurstwasser mit klarem Wasser verdünnt). Das schmeckt lecker und so kommt noch mehr Wasser in den Hund:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.