Lucy sagt Lebwohl (2009-2018)

Lucy sagt Lebwohl (2009-2018)

  Es ist wieder Oktober und wieder ist mir danach, einen Jahresrückblick zu geben. 2018 ist ein tragisches Jahr gewesen. Die Bordesholmer Linde ist nach fast 700 Jahren zusammengebrochen. Nur nur Stümpfe sind davon übrig, aber neues Leben bricht sich Bahn am alten...
Fiete Casper Hauser

Fiete Casper Hauser

»Es gibt immer den einen Hund, der einen trägt und dann den, der einen verändert.« (sinngemäß nach Maike Maja Nowak) Die ersten sechs Monate mit Fiete liegen hinter uns und erfahrungsgemäß ist diese erste Zeit immer die absolut anstrengendste Zeit mit neuen Hunden....
Fiete bellt fern

Fiete bellt fern

Der 10. Tag mit Fiete. Er lernt schnell, ist zu Hause ein echter Sonnenschein mit Humor und Tiefe und ein ganz besonderer Hund. Aus dem rohen Diamanten schält sich ganz allmählich ein facettenreiches Juwel. Eben geriet das aber ein wenig in den Hintergrund und seine...
Fiete hat sein eigenes Zuhause

Fiete hat sein eigenes Zuhause

Seit dem 28. Mai wohnt Fiete bei uns. Er ist ein 7 Jahre alter Schnauzermix aus Rumänien, den wir als Pflegehund aufgenommen haben. Er ist ca. 50 cm hoch und wiegt im Moment wenige 16,7 kg. Sein Fell ist spärlich, was seiner Zeit im Shelter geschuldet ist. Das...
In deinem kleinen, großen Herzen

In deinem kleinen, großen Herzen

Wenn ich an dich denke, sehe ich dich vor mir laufen, deine Knickohren wackeln dazu im Takt, der kleine Fellhintern fliegt munter den Schritten hinterher und dein ganzer Körper ist eine einzige Liebeserklärung an das Leben, an den Weg vor dir und die Gerüche links und...
Es ist Herbst – Zeit für Abschiede

Es ist Herbst – Zeit für Abschiede

Es ist zwar erst Oktober, aber dennoch Zeit für eine Art Jahresrückblick. Denn bevor die Uhr Silvester Mitternacht schlägt, wird sich unser Rudel verkleinert haben. Abschied Nummer 1 Unser Kater Miro macht sich dieser Tage ans Sterben, denn er hat einen Tumor in sich,...
Von Schietbüdeln und anderen Unwägbarkeiten

Von Schietbüdeln und anderen Unwägbarkeiten

Zwei Dinge haben Kinder- und Hunde”besitzerInnen” gemeinsam: sie können endlos über ihre Hunde reden und über deren Ausscheidungen. KinderbesitzerInnen haben aber den unumstößlichen Vorteil, dass sie den Hinterlassenschaften ihrer Kinder selten hinterher laufen...
Ich werde sehr traurig sein….

Ich werde sehr traurig sein….

…wenn Suki eines Tages einmal nicht mehr aufwacht. Heute Morgen dachte ich fast, dass es soweit ist, denn er ließ sich so gar nicht wecken. Ich streichelte ihn, ruckelte an seinem Pad, zog ihm sogar eine übersehene Zecke aus der Wange. Nichts. Keine Reaktion....
Von Rudeln und Menschen

Von Rudeln und Menschen

In unserem Viertel gab es einen Hausbesitzerwechsel und damit auch einen neuen Hund im Revier. Er ist mir neulich schon bei deren Hausbesichtigung aufgefallen, als er Suki von der Seite anging und ihn auf die Straße jagte. Seitdem wechseln wir die Straßenseite und...